Werkstattausrüstung
werkstattausr?stung.com werkstattausr?stung werkstattausruestung
Werkstattausrüstung Schnellsuche    
 
Startseite News und Informationen  
Eintrittswelle bei CARAT - 10 neue Gesellschafter für ad-CARGO
Februar 2018

Eintrittswelle bei CARAT - 10 neue Gesellschafter für ad-CARGO

Im Mai 2017 haben die CARAT-Gesellschafter die Öffnung von ad-CARGO für den gesamten deutschen Teilehandel beschlossen. Daraufhin wurden alle notwendigen Maßnahmen in der IT und den internen Prozessen ergriffen, die AGBs angepasst und zum Jahresende 2017 mit einem Rundschreiben an 500 Teilehändler die Einladungen zur Beteiligung ausgesprochen. Das Ergebnis dieser ungewöhnlichen Maßnahme kann sich sehen lassen: über 70 Teilehändler haben sich spontan gemeldet, die ersten 10 Unternehmen konnten bereits im Januar 2018 als Gesellschafter des CARAT-Lagers „ad-CARGO” aufgenommen werden. ad-CARGO ist bedingungslos für alle Händler geöffnet, ganz unabhängig von ihrer Zugehörigkeit zu einer Kooperation. Sie können einfach nur dort einkaufen oder sich mit einem Betrag ab 10.000 Euro auch finanziell an ad-CARGO beteiligen. Dann profitieren sie nicht nur von einem Einkaufsvorteil, sondern sind am Gewinn des Lagers direkt beteiligt. Wer möchte, kann darüber hinaus auch CARAT-Gesellschafter werden. Neben der ORIO Deutschland GmbH konnten 9 weitere ad-CARGO Gesellschafter dazu gewonnen werden. Zusätzlich ist das Unternehmen Autoteile Augustin GmbH aus Ingelheim als vollwertiger CARAT-Gesellschafter der CARAT beigetreten. Aus den über 60 Interessenten wird sukzessive in den kommenden Wochen ein Großteil angebunden werden.

CARAT-Geschäftsführer Thomas Vollmar verbindet die Einladung zum Einstieg bei ad-CARGO mit einem eindringlichen Appell: „Wir möchten gern gemeinsam mit möglichst vielen Teilehändlern zu einem Bollwerk gegen Angriffe auf unseren etablierten Aftermarket werden.” Vollmar weist auf eine ganze Reihe von Gefahren hin, denen man jedoch konstruktiv begegnen sollte. Insbesondere sieht er durch e-Call und den Internethandel die Geschäftsmodelle gerade kleiner und mittelständischer Händler erodieren. Einige sähen im Verkauf ihres Unternehmens die einzige Lösung. Doch das sei zu kurz gesprungen.

Zukunft sichern

Mit der öffnung des Lagers sichern sich die CARAT-Gesellschafter ihre Zukunftsposition im Wettbewerb im Zuge der Marktabschottung der Fahrzeughersteller und dem wachsenden Online-Geschäft. Das Teilelager ad-CARGO steht nicht in Konkurrenz zu den Teilehändlern, die hier einkaufen. Sie können selbst darüber entscheiden, in welcher Form sie vom geöffneten Lager profitieren.

Unverbindlich testen

Die CARAT macht es Interessenten besonders leicht, den Schritt in Richtung ad-CARGO zu gehen. Sie können das Angebot kostenlos und unverbindlich testen und zahlen darüber hinaus während der ersten 90 Tage keine Versandkosten. Die öffnung von ad-CARGO ist vor allem für die Teilehändler attraktiv, die sich aus ihrer Abhängigkeit befreien möchten. Sowohl als Kunde als auch als Gesellschafter von ad-CARGO können sie auch anderen Einkaufskooperationen als der CARAT angeschlossen sein.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: https://www.carat-gruppe.de/umdenken-im-teilehandel

Quelle: CARAT Systementwicklungs- und Marketing GmbH & Co. KG


  CARAT Systementwicklungs- und Marketing GmbH & Co. KG
 
CARAT Systementwicklungs- und Marketing GmbH & Co. KG
Am Victoria-Turm 2
68163 Mannheim
Deutschland
 
Firmendetails
Tel:
Fax:
+ 49-(0)621-86080-0
+ 49-(0)621-86080-391