Werkstattausrüstung
werkstattausr?stung.com werkstattausr?stung werkstattausruestung
Werkstattausrüstung Schnellsuche    
 
Startseite News und Informationen  
ARCHIV 2005
 MAHA Maschinenbau Haldenwang gewinnt Großprojekt in der Türkei.
September 2005
 
MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
   
 
 TÜVTURK prüft auf MAHA-Equipment


471 Prüfstraßen in 189 Prüfstellen innerhalb eines Zeitraumes von nur 7 Monaten: Das sind die Eckwerte der Ausrüstung des TÜVTURK. Ab Mitte 2006 müssen sich PKW und LKW in der Türkei einer Sicherheits- und Abgasprüfung unterziehen. Die TÜVTURK A.S., ein Unternehmen des Konsortiums TÜV SÜD und den türkischen Konzernen Dogus und Akfen, hatte im Januar 2005 ein Ausschreibungsverfahren gewonnen, das zum Ziel hat, ein dem deutschen Vorbild entsprechendes Prüfwesen für Kraftfahrzeuge aufzubauen. MAHA als langjähriger Partner des TÜV konnte mit seinem Paket aus Prüftechnik, erprobter Qualität, leistungsfähigem Service vor Ort und vor allem der schnellen Verfügbarkeit der Anlagen überzeugen.

 

Prüfstand PKW
 
Prüfstand LKW
 
"Wir danken den Verantwortlichen beim TÜVTURK und TÜV SÜD für das Vertrauen, dass sie in MAHA setzen und wir sichern eine absolut zuverlässige Erfüllung des Auftrages zu", sagt Klaus Burger, Gesamtvertriebsleiter der MAHA Maschinenbau Haldenwang.


Und in der Tat kann MAHA auf eine respektable Referenzliste an Komplettausstattungen von Fahrzeug-Prüforganisationen blicken: Neben Costa Rica und Chile wurden in Nord-Irland und der Republik Irland die Prüfstellen mit MAHA ausgestattet.


Die Gesamtzahl der Prüflinien teilt sich hälftig in PKW-Prüfstraßen und so genannten Kombi-Prüfstraßen auf, die für die Prüfung von LKW und PKW geeignet sind. Das ist gerade in den entlegenen Regionen mit dünner Fahrzeugpopulation ein Vorteil.


In den PKW-Prüfstraßen werden für die Sicherheitsüberprüfung unter anderem folgende Geräte verwendet: ein PKW-Rollenbremsprüfstand sowie ein LITE Scheinwerfereinstellgerät und ein Achsheber zum Einsatz.


Bei der Sicherheitsprüfung schwerer Fahrzeuge (z.B. LKW, Busse, Traktoren, usw.) setzt der TÜVTURK neben anderen Geräten den LKW-Rollenbremsprüfstand mit Waage und Niederziehvorrichtung ein. Somit können auch bei unbeladenen Fahrzeugen Bremsungen mit Ladung simuliert werden. Weiter wird auch hier ein Scheinwerfereinstellgerät und ein Grubenheber von MAHA verwendet.


Mit einem kombinierten Abgasmessgerät für Benzin- und Dieselangetriebene Fahrzeuge werden künftig die Abgaswerte der Fahrzeuge auf Einhaltung der Grenzwerte überprüft.


Für MAHA bedeutet dieser Auftrag die weitere Sicherung qualifizierter Arbeitsplätze am Standort Haldenwang sowie eine weiterer Beleg für die gelebte Partnerschaft mit den Prüf-organisationen weltweit.


Mit Beratung, Planung, Konzeption, Umsetzung und Service bei der Einführung von Systemen zur Fahrzeugüberprüfung bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen für jede Aufgabenstellung an.
 
Quelle: MAHA Maschinenbau Haldenwang, Herr Michael Krönig, Leitung Marketing
 


  MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
 
MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG
Hoyen 20
87490 Haldenwang
Deutschland
 
Firmendetails
Tel:
Fax:
+ 49-(0)8374-585-0
+ 49-(0)8374-585-497